Den eigenen Fokus finden

Es ist vollbracht – Jahresplanung 2018
Trau dich – zeig dich wie du bist und tu, was du liebst

Knappe_5471

… nicht nur mein Leitsatz für die Arbeit mit meinen Klienten – ich hab mich an die eigene Nase gefasst und bei der Erstellung meiner Jahresplanung 2018 endlich darauf besonnen  … Mut für meinen eigenen Weg

Das eigene Handeln, das eigene Leben sollte jeder selbst bestimmen

Die meisten Menschen bilden sich selten eine eigene Meinung, denken gar nicht über ihre eigene Einstellung nach. Sie reagieren überwiegend auf äußere Einflüsse, Erwartungshaltungen, Empfehlungen, gut gemeinte Ratschläge und geben damit die Kontrolle über sich und ihre Situation an andere ab. Aber wie fühlen sie sich damit, wie bestimmt das ihr Handeln, ihr Verhalten, ihr Leben?
Mich haben die sicher gut gemeinten Empfehlungen zu den besten Marketingstrategien für das eigene Unternehmen mit Newslettern, Challenges, Webinaren, dem täglichen Liken, Posten, Kommentieren und dem unverzichtbaren Videomarketing, dem Weg zum perfekten Blogbeitrag und zu den meisten Kunden irgendwann nur noch wuselig gemacht  … und schlussendlich wieder zu MEINEN Fragen zurückgeführt.

Was will ich wirklich?
Wen will ich erreichen?
Womit kann ich meinen Klienten am besten dienen?
Wie und wo will ich arbeiten?
Was macht mir bei meiner Arbeit am meisten Freude?

Dazu musste ich meine Aufmerksamkeit nach innen richten und mich mit meinen Gefühlen beschäftigen. Ich musste wieder auf das schauen, was mich antreibt, womit ich mich wohlfühle, worin meine Stärken liegen und wie sich meine bisherige Arbeit ausgewirkt hat. Solange ich mit meiner Aufmerksamkeit immer bei den äußeren Dingen war, habe ich mich in Vorstellungen über eine mögliche Wirkung, einen möglichen Erfolg verfangen und völlig die bisherigen Ergebnisse aus dem Blick verloren.

 

Mein WARUM, das was mich antreibt ist weiterhin die Lebensfreude,

Harmonie

die Balance, die Harmonie mit sich selbst, das innere Gleichgewicht zu finden und auch zu halten bei all den Herausforderungen, Turbulenzen und Stolpersteinen, die ja zum Leben dazugehören. Dazu gehören für mich die eigene Selbstachtung und das Selbstvertrauen, der Mut zu Selbstbestimmung und die innere Freiheit für sich selbst zu entscheiden.

Mit gutem Gefühl habe ich die Referenzen und Feedbacks meiner bisherigen Klienten zu Rate gezogen und geschaut, worin der größte Nutzen für sie bestand, wobei und wie ich sie am besten unterstützen konnte und mit dem in Übereinstimmung gebracht, was ich am liebsten tue. Darauf habe ich mich für 2018 fokussiert und ausgerichtet.

Dein Selbstvertrauen zu stärken, in schwierigen Lebenssituationen Klarheit und deine eigene Orientierung zu finden, Konflikten zu lösen und neue Denkperspektiven einzunehmen, die Chancen in Krisensituationen zu entdecken und auch nutzen, belastende Gedanken- und Verhaltensmuster zu erkennen und zu ändern, die Freude am eigenen Dasein wiederzufinden, das ist meine Richtung, das sind meine Stärken und dabei unterstütze und begleite ich mit:

  • Einzelcoachings, ganz individuell in meinen Räumen oder in der Natur,
  • Konfliktklärung in Einzelgesprächen oder zu Zweit,
  • Themenabenden zur Information und zum gegenseitigen Austausch und
  • Arbeit in kleinen Gruppen zur Stärkung von Handlungskompetenzen durch Reflexion und Unterstützung bei der Erreichung von Zielen (z.B. die neue Gruppe für handlungsorientiertes Lernen an der Dekra Hochschule für Medien und die geschlossene Gruppe Vom Weg zum Ziel auf meiner Seite Lebensfreudecoach bei Facebook)

Wenn du mehr wissen möchtest oder dich für meine Angebote interessiert, dann melde dich einfach per Telefon oder Mail. Gern können wir für ein aktuelles Problem auch einen Termin für eine „virtuelle Kaffeepause“ vereinbaren und schauen, ob und wie ich dich unterstützen kann. Diese Erstgespräche sind für dich natürlich unverbindlich und kostenlos.

Herzliche Grüße,
Katrin Knappe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s